Informationen und Preise

Allgemeine Informationen

  • die Unterstufe des Gymnasiums wird als Gesamtschule geführt (Modell Wiener Mittelschule) mit differenzierter Leistungsbeurteilung in der 3. und 4. Klasse
  • das Schulgebäude wurde in den Jahren 2010-2012 generalsaniert und modernisiert
  • Tschechisch/Slowakisch und Deutsch als Unterrichtssprachen
  • Ethik alternativ-verpflichtend zu Religion (in der Oberstufe)
  • Englisch als erste lebende Fremdsprache ab der 1. Klasse
  • Darstellende Geometrie ab der 7. Klasse
  • zusätzliche Deutsch-, Tschechisch- und Slowakischstunden als unverbindliche Übungen
  • Wahlpflichtfächer ab der 6. und 7. Klasse (Informatik, Spanisch, Französisch, Russisch)
  • unverbindliche Übungen: Darstellendes Spiel, Deutsch als Fremdsprache, Chor, Floorbal, Volleyball
  • Nachmittagsbetreuung in den 1. und 2. Klassen
  • Parallelklassen in der Unterstufe
  • max. 24 SchülerInnen pro Klasse

Was wir noch bieten

  • Bibliothek
  • Schularzt
  • verschiedene Schulfeste, Projekte und Workshops
  • Intensivsprachwochen in England oder auf Malta

Unterrichtssprachen

Als schwerpunktbildende Pflichtgegenstände werden Tschechisch/Slowakisch und Deutsch unterrichtet. Englisch wird als 1. lebende Fremdsprache unterrichtet und Spanisch, Französisch, Russisch als alternative Wahlpflichtfächer ab der 6.ORg als 2. lebende Fremdsprache.

Preise

Schulgeld monatlich

1. Kind                                                 € 160,00
2. Kind*                                               € 120,00
3. Kind*                                               € 0,00
Nachmittagsbetreuung WMS           € 60,00

*) Voraussetzung ist, dass das 1. bzw. 2. Kind ebenfalls eine der Schulen des Schulvereines besucht.

Anmeldung

Damit Sie Ihr Kind anmelden können, müssen Sie vorher einen Termin mit der Direktorin, Frau Mag. Helena Huber, Tel. +43 /1/ 713 31 88-60, vereinbaren.

Unterlagen für die Anmeldung - WMS

  • Anmeldung
  • Schulnachricht 4.VS (Original)
  • Meldezettel
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Taufschein - falls vorhanden
  • 1 Foto (für Schülerausweis)
  • Vereinbarung (2x) + € 70 Kaution
  • Anmeldung Nachmittagsbetreuung
  • Erhebungsblatt (erhalten sie in der Schule)

Unterlagen für die Anmeldung - ORg

  • Anmeldung
  • Schulnachricht 4.BS (Original)
  • Meldezettel
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Taufschein - falls vorhanden

Verpflegung

Informationen zur Anmeldung und Abmeldung der Tagesverpflegung in der Boerhaavegasse 15, 1030 Wien

Der Preis für das Mittagessen ist pauschal und wird nach der Anzahl der Verpflegungstage pro Woche berechnet:

  • 5 Tage Verpflegung = € 105,00
  • 4 Tage Verpflegung = € 84,00
  • 3 Tage Verpflegung = € 63,00
  • 2 Tage Verpflegung = € 42,00
  • 1 Tag Verpflegung = € 21,00

Die Verpflegungsgebühren werden anhand einer Jahresgebühr berechnet und auf 10 Monate aufgeteilt. In die Jahresgebühr bereits eingerechnet sind Ferien, schulfreie Tage, Projekt-, Sport- und Auslandswochen. Es kann kein diesbezüglicher Abzug geltend gemacht werden. Eine Ausnahme ist nur im Falle einer langfristigen Krankheit (mehr als 14 Tage) nach der Vorlage einer entsprechenden ärztlichen Bestätigung möglich. Es ist dann möglich das Kind vom Mittagessen abzumelden. In anderen Fällen (Schulausflüge, Ferien usw.) geht es nicht.

Anmeldungen neu, Abmeldungen und Ummeldungen können nur berücksichtigt werden, sofern die Meldung bis spätestens 25. des Vormonats in der Buchhaltung einlangt. Die monatlichen Gebühren werden am 15. des laufenden Monats mittels SEPA-Lastschrift-Mandat abgebucht, ausgenommen der Monat September. Die Monate September und Oktober werden zusammengezogen und beide Monate werden am 15. Oktober gemeinsam eingezogen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Fr. Claudia Hahn: Tel. +43 (0) 1 713 44 23 / 17,
E-Mail: verrechnung(at)hib-wien.at

Zusatzangebote